image

Aktuelles

Wintersemester 2019/20

Thema des Semesters
Arbeit und Psyche

Das Semester startet am Montag, den 28.10.2019 um 19:00 Uhr mit der Einführungsveranstaltung. Ort: N55, Raum 310 (UKE, Martinistr. 52, 20246 Hamburg)

Vorher, um 18:00 Uhr, findet im N55, Raum 301, die Einführungsveranstaltung für die neuen WeiterbildungsteilnehmerInnen statt.

Semesterprogramm

Anmeldeformular

Kalender-/Raumübersicht (pdf-Datei)

Das "Semesterpaket" mit Anschreiben, gedrucktem Programm und Rechnung wird Ihnen wie gewohnt zugeschickt.

Um schnelle Anmeldung wird gebeten.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Semester!



Summer-School vom 19. - 21. September 2019

flyer-summer-school-2016

Das Adolf-Ernst-Meyer-Institut bietet auch dieses Jahr wieder eine Veranstaltungsreihe für Studierende der Psychologie und Medizin an

Mit der Summer-School laden wir herzlich Psychologie- und Medizinstudenten ein, die Interesse daran haben, mehr über das psychotherapeutische Arbeitsfeld und den tiefenpsychologischen Ansatz zu erfahren. Die Summer School am Adolf-Ernst-Meyer-Institut (AEMI) wird seit 2012 jährlich angeboten und von Mitgliedern des AEMI-Netzwerks ausgerichtet.

Programm und Informationen zur Anmeldung (pdf-Datei, 1,8 MB)







Öffentlicher Vortrag auf Einladung des AEMI-Netzwerks

Prof. Michael Ermann
Entwicklung der psychodynamischen Angstkonzepte

7.2.2020, Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr
Ort: Museum am Rothenbaum. Kulturen und Künste der Welt (MARKK), Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg, Großer Hörsaal.
Vortrag für die interessierte Öffentlichkeit.. Der Besuch ist kostenlos.

Flyers zum Download (738 kb)


Masterkurs „Zeitgeschichte in der Psychotherapie“

Trauma, Transgenerationalität und das Werk von Hans Keilson

6./7. Dezember und 13./14. Dezember 2019

Der Kurs beginnt jeweils am Freitag um 15 Uhr und endet am Samstag um 13 Uhr.

Ort: Warburg Haus, Hamburg

Leitung: Barbara Stambolis, Maria Kröger, Ulrich Lamparter

Referenten: Werner Bohleber, Reinmar du Bois, Gudrun Brockhaus, Heide Glaesmer, Katja Happe, Christine Kausch, Cordula Lissner, Gabriele Teckentrup

Kosten: 280 Euro (Weiterbildungsteilnehmende des AEMI: 50 Euro)

Flyers zum Download (2,6 MB)






Hamburger Fortbildungsreihe Psychotherapie

Fortbildungsreihe_19

Veranstaltet vom Michael-Balint-Institut für Psychoanalyse, Psychotherapie und analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (MBI) und dem Adolf-Ernst-Meyer-Institut.

Vorträge für die interessierte Öffentlichkeit, jeweils Mittwochs, 20:30 - 22:00 Uhr im Hörsaal der Augenheilkunde, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, W 40, Martinistr. 52, 20246 Hamburg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

22.1.2020
Prof. Dr. Reinhard Plassmann, Tübingen
Der emotionale Kern der psychosomatischen Erkrankung und die Arbeit mit dem Gegenwartsmoment

29.1.2020
Prof. Dr. Christoph Herrmann-Lingen, Göttingen
Mein Körper, meine Moleküle, meine Mikroben




Informationsveranstaltung

Wie werde ich Psychotherapeut/in?
(tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie)

Ausbildung zum/zur Psychologischen Psychotherapeuten/-in /
Ausbildung zum/zur ärztlichen Psychotherapeuten/-in:

  • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Fachgebundene Psychotherapie.

Informationen über: Konzept – Programm – Ausbildungsambulanz – Dauer - Kosten – Refinanzierung der Aus- und Weiterbildung

Termin: Donnerstag, 28. November 2019, 19:15 Uhr im AEMI, Raum 5

Bei Interesse an einer Ausbildung am Adolf-Ernst-Meyer-Institut für Psychotherapie rufen Sie bitte bei uns im Sekretariat an. Wir geben Ihnen gerne Auskunft.



Erinnerungswerk Hamburger Feuersturm (EHF 1943)

EHF-Erinnerungswerk

Das Erinnerungswerk Hamburger Feuersturm sammelt durch Interviews die Erinnerungen von Zeitzeug/innen der Bombardierung Hamburgs im Juli 1943. Hierzu vermitteln wir ausgebildete Psychotherapeut/innen als Gesprächspartner, bereiten die Aufzeichnungen der Interviews auf und archivieren sie in der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg, um sie langfristig zu sichern und der Forschung zugänglich zu machen. Das EFH ist ein interdisziplinäres Projekt, das am Adolf-Ernst-Meyer-Institut angesiedelt ist.

Verantwortlich ist PD Dr. Ulrich Lamparter.

Nähere Informationen finden Sie hier:

www.ehf-1943.de