Abmeldung von Seminaren

Regelung Fehltermine

Die Teilnahme an den Grundlagenveranstaltungen ist obligatorisch, ebenso am Erstinterview-Seminar und am Fallseminar, sobald die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen. Die regelmäßige Teilnahme am Fallseminar ist verpflichtend, solange Sie Patienten im Rahmen des Behandlungspraktikums behandeln, – also in der Regel bis ans Ende Ihrer Aus- bzw. Weiterbildung.

Die regelmäßige Teilnahme an einem Seminar kann nur dann bescheinigt werden, wenn Sie die maximal möglichen Fehltermine nicht überschreiten. Es gilt folgende Fehlterminregelung:

(Anzahl Doppelstunden / maximale Fehltermine)

  • 2 / 0
  • 3 / 1
  • 4 / 1
  • 5 / 1
  • 6 / 2
  • 7ff / 2

Wenn Sie die Fehltermine überschreiten, finden Sie in Ihren Teilnahmebescheinigungen bei der entsprechenden Veranstaltung den Zusatz: „nicht regelmäßig besucht“.

Online-Abmeldeformular

Sie können sich per Online-Formular von einem Seminar abmelden.

Wenn Sie sich für ein Seminar angemeldet haben und dieses nicht besuchen können, bitten wir um Abmeldung. Andernfalls wird eine Gebühr von 20,- Euro/ Seminar erhoben, die mit dem jeweils folgenden Semesterbeitrag fällig wird.

Die Abmeldung muss für Abendseminare am Veranstaltungstag bis 16.00 Uhr bei uns eingegangen sein. Beginnt das Seminar vor 19.00 Uhr, muss die Abmeldung 2 Stunden vor Seminarbeginn erfolgt sein.

Abmeldung

Hiermit melde ich mich für das folgende Seminar ab:




*Die mit einem Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder



Datenschutzerklärung

Die von Ihnen zur Abmeldung übermittelten Daten behandeln wir entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen streng vertraulich.

Eine unberechtigte Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Wir verarbeiten und nutzen Ihre persönlichen Daten, soweit dies zur Abwicklung Ihrer Abmeldung erforderlich ist.

Alternativ können Sie uns auch eine eMail schicken:

Bitte geben Sie dabei ebenfalls immer mindestens den Seminartitel, den Namen des Dozenten und den Termin an, zu dem Sie sich abmelden.